Overcooked

Ihr habt eine Switch zu Hause und sucht nach einem Spiel, bei dem man miteinander Spaß haben kann? Dann ist Overcooked genau das richtige für euch! Zwar kann man es auch alleine spielen, wirklich Spaß macht es aber erst wenn man mindestens zu zweit ist. Es können sich aber auch bis zu 4 Spieler im Spiel tummeln, was das Chaos perfekt macht.

Um was geht es? Man arbeitet (im Idealfall) mit ein paar Freunden Bestellungen in einer Küche ab. Während man in den ersten Leveln noch einfache Gerichte wie Zwiebel- und Tomatensuppe zubereitet, wird es später komplizierter mit Burgern, Fisch, Pommes und mehr. Ein Burger kann dabei z. B. nur aus Fleisch und Brötchen bestehen, oder wird zusätzlich mit Tomaten und Salat bestellt. Die Zutaten müssen zum Großteil zuerst hergeschnitten werden. Bestimmte, wie beispielsweiße der Patty für den Burger gehören zusätzlich gebraten, Pommes fritiert, und so weiter.
Bestellt ist das richtige Stichwort. Ihr bekommt nämlich Bestellungen, die in einer bestimmten Zeit abgearbeitet werden müssen. Je mehr abgearbeitet werden umso größer die Punktzahl. Anhand der Punkte wird wiederum berechnet, wie viele Sterne man pro Level bekommt. Diese spielen später ein Rolle, da für neuere Level eine bestimmte Anzahl an Sternen benötigt wird.

Die Level sind nach Gebieten aufgeteilt und Abwechslungsreich gestaltet. So gibt es welche, bei denen ein Laufband um den Raum fährt. Einer der Spieler muss die Zutaten zerkleinern und über das Laufband dem zweiten Spieler zukommen lassen, welcher wiederum die Gerichte fertig macht und zur Ausgabe bringt. Die benutzten Teller muss er zurück an Spieler 1 befördern, der diese wäscht. Außerdem gibt es Level, wo sich die Theken in regelmäßigen Abständen verschieben und die Spieler sich mit den jeweiligen Aufgaben abwechseln müssen.
Es gibt auch Level, die beim ersten mal gar nicht mit mehr als einem Stern zu schaffen sind, da man um ein Beispiel zu nennen im Dunkeln arbeitet und für die Beleuchtung nur eine Lampe auf dem Kopf hat, welche nur einen kleinen Teil vor sich beleuchtet. Ein Blitz bringt für eine Sekunde Licht ins Dunkel und man kann sich ein wenig besser Orientieren.

Das Spiel gibt es derzeit für 15€ in den Nintendo Winterangeboten. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Wir haben es dabei meistens so gehalten, dass zwei gespielt haben und eine dritte Person angesagt hat, welche Zutaten benötigt werden um die Bestellung ab zu arbeiten. Wir haben aber auch zu viert gespielt, was nur zu noch größerem Chaos geführt hat.

Für 15€ könnt ihr bei dem Spiel nichts verkehrt machen, falls ihr zusammen ein bisschen Spaß vor der Konsole haben wollt. Wir haben uns damit ein paar Stunden amüsiert und werden es definitiv wieder spielen.

Hier gehts direkt zum e-Shop von Nintendo.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.