Skip to content

Archiv fuer den Monat Oktober, 2014

27
Okt

Datensicherung

Immer mal wieder komme ich auf das Thema „Datensicherung“. Letztens durch den Beitrag bei Medlan wurde ich wieder darauf aufmerksam.

Ich muss zugeben ich bin beim Thema Datensicherung sehr, sehr nachlässig. Wobei es mittlerweile ein wenig besser geworden ist. Denn was gehört überhaupt gesichert?
Bei mir sind das eigentlich fast nur Bilder und selbst gemachte Videos. Der Rest ist größtenteils verzicht-/ersetzbar. Wenn man die zu sichernden Daten mal ausgemacht hat, schrumpft der Platzbedarf der zu sichernden Daten schon mal.

Dadurch das ich Mittlerweile Lightroom nutze habe ich alle meine Bilder an einem Ort, nicht wie früher auf 5 verschiedenen Festplatten und Rechnern (obwohl es einiges an Arbeit war die ganzen Bilder in Lightroom zu importieren usw.).
Nun habe ich meinen Lightroomkatalog den ich regelmäßig auf eine externe Festplatte sichere. Dadurch habe ich meine Bilder schonmal auf 2 Festplatten.
Nichtsdestotrotz spiele ich schon länger mit dem Gedanken mir ein NAS zu kaufen, was Ende diesen Jahres vermutlich auch wirklich passieren wird (eigentlich wollte ich mir ja letztes Jahr schon ein NAS kaufen).

Nunja, welches soll es denn werden? Ich bin mittlerweile eigentlich Fan der Synology-Geräte. Und so wird es auch ein solches werden. Im Blick habe ich dabei die DS214 mit 2x4TB WD Red-Platten. Diese dann im RAID1 Betrieb. Denn wenn ich mir meine wichtigsten Daten so ansehe, dann sollten 4TB erstmal ausreichen. Klar werde ich auch ein paar Filme etc. Darauf speichern, denn wenn man schon so ein Ding hat will man es auch ein wenig als Mediencenter nutzen.

14
Okt

Nichts los

In letzter Zeit habe ich sehr wenig Blogeinträge geschrieben. Nein, ich möchte den Blog nicht einfach „liegen“ lassen. Darum habe ich mir auch vorgenommen in Zukunft wieder mehr zu Bloggen. In letzter Zeit hatte ich dazu nicht so wirklich Lust. Die letzten Wochen habe ich wieder viel mehr als früher gezockt. In den letzten beiden Wochen hatte ich Urlaub, auch da habe ich gezockt und gelesen.

Zwar wiedermal ein sehr kurzer Post. Aber der erste Schritt um meinen Blog in nächster Zeit wieder mit mehr Einträgen zu füllen 🙂