Skip to content

Archiv fuer den Monat Dezember, 2011

25
Dez

Ohrwurm CD!

Hab mir letztens im Mediamarkt einfach mal wieder Spontan eine CD gekauft ohne diese im Internet Probe zu Hören. Eigentlich mach ich das ja nur noch sehr selten, da ich dabei schon ein paar mal auf die Schnauze gefallen bin. Wie sich herausgestellt hat habe ich aber dieses mal einem Glückstreffer gelandet.
Die CD nennt sich Liberty of Action von The Bosshoss. Und die CD läuft in meinem Auto rauf und runter. Die lieder sind wirklich gut. Ich behaupte jetzt einfach die letzte CD die ich ziemlich lange „ununterbrochen“ gehört habe war die von Indica. Guter Griff, da kann ich mich nur selber loben.

Wo wor gerade bei CDs sind. Werde mir vermutlich in nächster Zeit den Soundtrack von Sucker Punch bestellen. Den fand ich wirklich gut (vorgestern angesehn). Bom Film hätte ich mir etwas mehr erwartet. Vor allem hatte ich mich schon ziemlich auf Action eingestellt, allerdings wars dann doch ziemlich knapp damit. Aber der Soundtrack gefiel mir gut.

Aber meistens ist es ja so, dass wenn man große Erwartungen in etwas hat enttäuscht wird. Bei Wall-E wars damals genauso. Ich hatte Rießengroße Erwartungen die leider nicht erfüllt wurden. Mittlerweile finde ich ihn zwar Ok, aber ich habe auch keine Erwartungen mehr. Das selbe bei Jumper.
Als ich mir den im Kino angesehen habe, hab ich immer auf einen „Höhepunkt“ gewartet der allerdings nicht kam…

Frohe Weihnachten wünsch ich allen Lesern;)

21
Dez

Erstmal Urlaub!

Heute hatte ich meinen letzten Arbeitstag – Betriebsurlaub. Also hatten (oder haben) heute alle in unserer Firma Ihren letzten Arbeitstag. Eigentlich hätten wir ja heute auch noch länger aber ich bin schon Mittags nach Hause. Heute Abend noch die Weihnachtsfeier und dann gehts erst am 9. Januar wieder weiter.

Heute habe ich schonmal den Großteil der Weihnachtsgeschenke verpackt. Der Rest (2 Geschenke) wird morgen verpackt und dann habe ich hoffentlich mit den Sachen meine Ruhe. Weihnachten kann kommen!
Pünktlich zum Fest bekomm ich auch noch eine schnellere Internetverbindung (wenn ich Glück habe). Nach längerem hin und her siehts nun so aus als würde am 27. Dezember unsere Leitung auf DSL RAM 2000 umgestellt. Zumindest die Auftragsbestätigung dafür haben wir schonmal. Also bin ich zuversichtlich – aber lieber nicht zu früh freuen, bei der Telekom weiß man ja nie.

Okay, RAM DSL ist zwar nicht so berauschend, wie ich gelesen habe, da die Geschwindigkeit variieren kann, je nachdem wie viele Leute surfen usw. Allerdings hoffe ich, dass viele auf den neuen Anbieter umgestiegen sind, die mit weiteren Verstärkern arbeiten und ich somit mehr oder weniger die volle Geschwindigkeit nutzen kann. Wie viel wir also wirklich über die Leitung bekommen wird sich dann erst nächste Woche herausstellen (vorausgesetzt der Anschluss wird wirklich umgestellt). Unser Router soll laut aussagen im Internet das RAM-Verfahren zumindest Unterstützten. Mal sehen.

Morgen werde ich dann als erstes mal ein PostIdent-Verfahren für Lovefilm.de machen lassen, damit ich auch Filme ab 18 ausleihen kann und danach mein iPhone mal neu aufsetzen. Was der Rest des Tages bringt werden wir mal sehen 🙂

18
Dez

Zugeschlagen!

Vor ein paar Tagen gab es bei Amazon einen Gutschein für Lovefilm, für 10€ gabs jeweils einen 3-Monatsgutschein, der normalerweise 35€ kostet.
Allerdings auf einen Gutschein pro Account beschränkt, also hab ich mir noch einen zweiten über den Account meines Vaters bestellt. Für den 6-Monatsgutschein beim Cybermonday war ich leider zu langsam.

Naja, den ersten Gutschein hab ich am Freitag eingelöst und gleich ein paar Filme in meine Leihliste aufgenommen. Nächste Woche müsste der erste schon kommen. Bin ja mal gespannt.

Noch 2,5 Tage Arbeiten, dann fängt der Betriebsurlaub an. Los gehts am Mittwochabend dann gleich mit der Weihnachtsfeier.
Werde dann gleich mal mein iPhone mal neu aufsetzen. Seit dem Update auf iOS5 hab ich doch hin und wieder mal kleine Hänger, z. B. im Browser. Finde das ein wenig nervig und hab jetzt die Vermutung, dass es an der Masse der Apps liegt die ich auf dem Gerät habe.
Das sind so an die 100 Apps von denen nicht gerade wenig über 400 MB haben. Naja mal sehen.

Bei uns hats mittlerweile auch schon Schnee. Zeit wars ja mal. Ein paar Kilometer weiter kennt man allerdings noch nichts von Schnee. Mal sehen ob wir noch ne richtige weisse Weihnacht bekommen.

3
Dez

Es ist vollbracht.

Alles sieht wieder so ziemlich aus wie vorher – zumindest für den Besucher. Das Update ist Problemlos gelaufen, ich hab die schöne neue Oberfläche und alles läuft ohne Probleme. Es hat schon seine Vorteile wenn man WordPress ganz neu aufsetzt.

Das einzige was ich noch machen musste ist die Links wieder reinzuschreiben, die waren nämliche komischerweise weg. Ansonsten funktioniert wieder alles und wenn ich auf die Mediathek Klicke bekomme ich auch keine Fehlermeldung mehr 🙂

Im moment lade ich gerade noch die Bilder wieder in die Mediathek, die wurden nämlich nicht mitimportiert.

So, jetzt werd ich mich ein wenig vor den TV hocken 🙂

3
Dez

Ihr fragt euch sicher gerade was hier passiert ist.

Ich habe vorhin auf die neue WordPressversion „geupdatet“. In diesem Fall heißt das, ich hab die Installation komplett neu gemacht, damit ich wiedermal alles schön sauber habe.

Das Design kommt nachher auch wieder, muss nur das Theme wieder hochladen und die knapp 20 MB dauern bei meiner Leitung etwas länger. 😉